image

MenoRelax Gel

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Menopause?

    Menopause ist ein natürlicher Zustand, den jede Frau mit zunehmendem Alter erfährt. Der Begriff „Menopause“ beschreibt die körperlichen Veränderungen der Frau unmittelbar bevor oder nachdem sich ihre Menstruation einstellt.

    Der Übergang in die Menopause beginnt einige Jahre vor der tatsächlichen Menopause und endet wenn die Eierstöcke aufhören Eizellen abzugeben. Normalerweise beginnt sie um die 40, kann jedoch auch früher einsetzen. In diesem Stadium beginnen bei vielen Frauen die ersten Symptome, die oft aufgrund des Lebensstils nicht als solche erkannt werden. Die meisten Frauen beschäftigen sich erst dann mit der Menopause, wenn die Symptome einsetzen.

    Die Symptome der Menopause können einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit der Frau ausüben. Dauer und Schweregrad der Symptome variieren von Frau zu Frau.

    Folgende Symptome sind möglich:

    • Hitzewallungen
    • nächtliches Schwitzen
    • Gereiztheit und Stimmungsschwankungen
    • Steife Gelenke und Schmerzen
    • Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten
    • unregelmäßige Menstruation
    • verminderte Libido
    • Vaginale Trockenheit

    70% der Frauen sind aufgrund der unzufriedenstellenden Therapie-Möglichkeiten unzureichend behandelt.

    Die meisten Frauen beschäftigen sich erst dann mit der Menopause, wenn die Symptome einsetzen.

  • Welche Menorelax® Produkte gibt es?

    Die Menorelax® Produktlinie besteht derzeit aus:

    Menorelax® Gel – spendet vaginale Feuchtigkeit und Gleitfähigkeit

  • Warum habe ich vaginale Beschwerden in der Menopause?

    Östrogen (ein Hormon) hält die vaginale Schleimhaut gleitfähig, dick und elastisch. Während der Menopause nimmt die Östrogenproduktion des weiblichen Körpers jedoch stetig ab, bis sie schließlich ganz eingestellt wird. Daher sind über 60% der Frauen von vaginaler Trockenheit betroffen. Vaginale Trockenheit kann extrem unangenehm sein und Juckreiz, Brennen, Schmerzen bei Geschlechtsverkehr und Sport, unangenehmen Geruch und Ausfluss verursachen.

  • Was ist Menorelax® Gel?

    Über 60 % der Frauen sind von vaginaler Trockenheit betroffen. Vaginale Trockenheit kann extrem unangenehm sein und Juckreiz, Brennen, Schmerzen bei Geschlechtsverkehr und Sport verursachen.

    Menorelax® Gel ist ein transparentes, hormonfreies Gel, dass

    • vaginale Trockenheit lindert
    • vaginale Feuchtigkeit und Gleitfähigkeit spendet
    • lang anhaltende Wirkung hat
    • natürlich und wirksam ist
    • Hormon- und Konservierungsmittelfrei ist
    • Östrogenfrei ist
  • Welche Inhaltsstoffe sind in Menorelax® Gel enthalten?

    Eine Tube enthält 30 ml MenoRelax® Gel.

    Das Gel ist unparfümiert und frei von Konservierungsmitteln, Hormonen, Silikon und Stoffen tierischen Ursprungs. Die Hauptinhaltsstoffe von MenoRelax® Gel sind Hyaluronsäure, Glycerin, Betain, Xanthan-Gummi und Pullulan. Diese Stoffe entfalten eine sanfte Wirkung auf die vaginale Schleimhaut. MenoRelax® Gel ist wasserlöslich, fettet nicht und hinterlässt keine Flecken.

  • Was sollten Sie vor der Anwendung von MenoRelax® Gel beachten?

    Zu MenoRelax® Gel sind derzeit keine unerwünschten Wirkungen bekannt. Allergische Reaktionen auf einen der Inhaltsstoffe sind selten. Tragen Sie vor der ersten Anwendung eine kleine Menge Gel auf die Innenseite Ihres Unterarms auf und beobachten Sie, ob Sie eine Hautreaktion entwickeln. Verwenden Sie MenoRelax® Gel nicht, wenn Juckreiz und / oder Hautrötungen auftreten.

  • Wann und wie sollten Sie MenoRelax® Gel anwenden?

    Seife, Lotionen und parfümierte Produkte können zu einer Verschlimmerung der vaginalen Trockenheit führen. Wenden Sie daher diese Produkte nicht mehr für die vaginale Hygiene, insbesondere im Inneren der Vagina, an. Tragen Sie MenoRelax® Gel mit dem Finger oder dem beiliegenden Applikator auf. Waschen Sie vorher und nachher Ihre Hände. Möglicherweise spüren Sie ein leichtes Kribbeln auf der Haut. Dies ist völlig normal und verschwindet rasch wieder.

    Wie häufig Sie MenoRelax® Gel anwenden sollten, hängt vom Schweregrad der vaginalen Trockenheit ab. Wir empfehlen eine Anwendung alle drei Tage. Bei stark ausgeprägter Trockenheit können Sie MenoRelax® Gel einmal täglich für maximal 30 aufeinander folgende Tage anwenden. Halten Sie danach eine Pause von 2 Tagen ein, bevor Sie MenoRelax® Gel für weitere 30 Tage anwenden.

  • Enthält Menorelax® Gel Hormone?

    Menorelax® Gel ist frei von Konservierungsmitteln, Hormonen, Silikonen oder Stoffen tierischen Ursprungs. Das Gel ist unparfümiert, wasserlöslich und hinterlässt keine Flecken.

  • Kann ich Menorelax® Gel jeden Tag anwenden?

    Menorelax® Gel sollte nicht länger als an 30 aufeinanderfolgenden Tagen angewendet werden, um der Vaginalflora die Möglichkeit zu geben sich selbst zu regenerieren. Kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, falls Ihre Beschwerden weiterhin bestehen.

  • Wie reinige ich den Applikator?

    Ziehen Sie die beiden Kolben auseinander und spülen Sie beide Teile mit heißem Wasser. Lassen Sie die Teile vollständig trocknen bevor Sie sie wieder zusammensetzen.

  • Kann ich Menorelax® zusammen mit anderen Medikamenten anwenden?

    Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

  • Kann ich Menorelax® Gel während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden?

    Es sind keine Kontraindikationen für die Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit bekannt.

  • Ich empfinde ein warmes Kribbeln nach der Anwendung von Menorelax® Gel. Ist das normal?

    Ja. Bei manche Frauen kann ein warmes Kribbeln nach dem Auftragen des Gels im Vaginalbereich auftreten, insbesondere wenn die Vaginalschleimhaut irritiert ist. Diese Empfindung ist normal und verschwindet rasch. Kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, falls die Empfindung nicht abklingt (was selten der Fall ist).

  • Ich finde Reste des Gels in meiner Unterwäsche. Ist das normal?

    Ja. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass Sie Gelreste in Ihrer Unterwäsche am nächsten Morgen entdecken. Das ist völlig normal.

  • Wie erkenne ich, ob ich allergisch auf Menorelax® Gel reagiere?

    Allergische Reaktionen auf einen der Inhaltsstoffe sind selten. Tragen Sie vor der ersten Anwendung eine kleine Menge Gel auf die Innenseite Ihres Unterarms auf und beobachten Sie, ob Sie eine Hautreaktion entwickeln. Verwenden Sie MenoRelax® Gel nicht, wenn Juckreiz und / oder Hautrötungen auftreten

  • Wo kann ich Menorelax® Gel kaufen?

    Menorelax® Gel ist in jeder Apotheke Österreichs erhältlich.